School

Bücher

Mensch Klima

Wer sich unter Freunden, in der Bahn, in der Schule, am Arbeitsplatz oder am Stammtisch umhört, wird feststellen, dass in Diskussionen über das Klima viel geglaubt und wenig gewusst wird. Ein eben erschienenes visuelles Lesebuch will dazu beitragen, die dringende Auseinandersetzung mit dem wohl akutesten Problem unseres Planeten zu beleben und auf eine sachliche Ebene zu stellen.

Mensch Klima! Wer bestimmt die Zukunft?
Herausgegeben von René Schwarzenbach, Christian Rentsch, Klaus Lanz und Lars Müller
In Zusammenarbeit mit ETH Zürich
ISBN 978-3-03778-244-6, Deutsch
Lars Müller Publishers,
576 Seiten

CHF 66.90

Spielball Erde

Der Klimawandel verändert bereits jetzt das Antlitz unseres Planeten massiv. Davon ist "heute journal"-Moderator Claus Kleber überzeugt. Auf der Basis langjähriger Recherchen und aktueller Eindrücke an klimapolitisch brisanten Hotspots skizziert er zusammen mit seiner Koautorin Cleo Paskal die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts - mit ihren Siegern und Verlierern. Extreme Wetterereignisse konfrontieren die komplexen Gesellschaften und ihre hochsensiblen Infrastrukturen mit dramatischen Einbrüchen. Eine eisfreie Arktis eröffnet dem Kampf um Ressourcen neue Dimensionen. So verschieben sich Machtverhältnisse infolge des Klimawandels tiefgreifend. Dass China im Rennen um eine weltweite Vormachtstellung die Poleposition besetzt, belegt Claus Kleber anhand von Indizien, die er rund um den Globus gefunden hat. Sein Buch beschreibt Entwicklungen, die erschrecken, mit denen wir uns aber jetzt auseinandersetzen müssen.

Claus Kleber, Cleo Paskal: Spielball Erde. Machtkämpfe im Klimawandel
ISBN: 978-3-570-10134-6
Verlag C. Bertelsmann, 320 Seiten

CHF 30.90

Klimakriege

Kampf um Trinkwasser, Massengewalt, ethnische "Säuberungen, Bürgerkriege und endlose Flüchtlingsströme bestimmen schon jetzt die Gegenwart. Die heutigen Konflikte drehen sich nicht mehr um Ideologie und Systemkonkurrenz, sondern um Klassen-, Glaubens- und vor allem Ressourcenfragen. Der Autor plädiert für ein neues Denken und zeigt, was jetzt getan werden müsste, um Menschheitskatastrophen abzuwenden.

Harald Welzer: Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird
ISBN: 978-3-596-17863-6
S. Fischer Verlage

CHF 16.90

Die Machiavellis der Wissenschaft

Ein kleiner Kreis von Physikern, der aus politischen Gründen über Jahrzehnte hinweg wissenschaftliche Erkenntnisse verschleiert - was wie der Stoff für einen guten Thriller wirkt, ist eine Beschreibung der Realität: aufgedeckt durch Naomi Oreskes und Erik Conway in ihrem Buch "Die Machiavellis der Wissenschaft". Sie fanden heraus, dass die Wissenschaftler auch Fakten über den Klimawandel verschwiegen.

Naomi Oreskes und Erik M. Conway: Die Machiavellis der Wissenschaft. Das Netzwerk des Leugnens
Aus dem Amerikanischen von Hartmut Leipner und Anna-Maria Leipner
ISBN: 978-3-52-741211-2
Verlag Wiley-VCH, 280 Seiten

CHF 39.90

Bringen wir das Klima aus dem Takt?

Es besteht kein Zweifel, dass der Mensch einen Einfluss auf das weltweite Klima ausübt. Der Ausstoß klimarelevanter Spurengase wie zum Beispiel Kohlendioxid in die Atmosphäre führt zu einer zusätzlichen Erwärmung der Erdoberfläche und der unteren Luftschichten – man spricht vom »anthropogenen Treibhauseffekt«. Infolge dieses Einflusses wird sich das Weltklima in den nächsten Jahrzehnten noch weiter erwärmen.

Mojib Latif (Herausgeber: Klaus Wiegandt): Bringen wir das Klima aus dem Takt? Hintergründe und Prognosen
ISBN: 978-3-596-17276-4
S. Fischer Verlage

CHF 16.90

Der Klimawandel

Der Klimawandel ist – nicht zuletzt nach der Katastrophe von New Orleans – in aller Munde. Angesichts seiner einschneidenden und globalen Bedeutung für Natur und Zivilisation ist das kein Wunder. Doch was ist eigentlich unter Klimawandel zu verstehen, und welche Faktoren sind für das Klima verantwortlich? Zwei renommierte Klimaforscher geben einen kompakten und verständlichen Überblick über den derzeitigen Stand unseres Wissens und zeigen Lösungswege auf.

Stefan Rahmstorf und Hans Joachim Schellnhuber: Der Klimawandel
ISBN:
978-3-406-63385-0
Verlag Wiley-VCH, 144 Seiten

CHF 14.90

The Legacy

In this expanded version of an inspiring speech delivered in December 2009, David Suzuki reflects on how we got where we are today and presents his vision for a better future. In his living memory, Suzuki has witnessed cataclysmic changes in society and our relationship with the planet: the doubling of the world's population, our increased ecological footprint, and massive technological growth. Today we are in a state of crisis, and we must join together to respond to that crisis. If we do so, Suzuki envisions a future in which we understand that we are the Earth and live accordingly. All it takes is imagination and a determination to live within our, and the planet's, means. This book is the culmination of David Suzuki's amazing life and all of his knowledge, experience, and passion -- it is his legacy.

David Suzuki: The Legacy - An elder's vision for our sustainable future
ISBN:
978-1-55365-570-1
Greystone Verlag, 113 Seiten

CHF 21.90

Ein Baum für jedes Buch

Wenn Sie über uns eines der aufgelisteten Bücher kaufen, pflanzen wir für Sie einen Baum.

Jetzt bestellen